Mikronährstoffe in

▪ Ihrem hausapothekenführenden Arzt

▪ Allgemeinmediziner mit ärztlicher Drogerie

▪ Facharzt mit ärztlicher Drogerie

▪ in Ihrer Apotheke

 

ISO 22000:2005

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

inkl. 10 % MWSt.:  € 13,90

 

erhältlich bei:

60 Kapseln

UVP

ApothekenQualität

Reinsubstanzen

lactosefrei  ▪   fructosefrei   ▪   glutenfrei  ▪  hefefrei   ▪  vegan

ohne Konservierungs-, Füll-, Farb-, Hilfs- und Zusatzstoffe

hergestellt in Österreich

MSM forte

Methylsulfonylmethan

Methylsulfonylmethan (= MSM) ist eine biologisch aktive Schwefelverbindung in 100 %iger Reinheit und allerhöchster Qualität.

 

Organischer Schwefel ist ein wichtiges Grundelement im menschlichen Stoffwechsel und zeichnet sich durch zahlreiche Funktionen aus:

Es ist wesentlich am Aufbau des Kollagens beteiligt, dem Gerüstprotein für Festigkeit und Struktur von Bindegewebe, Knochen und Sehnen. Überdies spielt Schwefel eine zentrale Rolle beim Eiweißstoffwechsel, verbessert die Nährstoffaufnahme von anderen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen in den Zellen und erleichtert den Abtransport von Schlackenstoffen im menschlichen Körper.

 

 

Funktionen von MSM forte

• unterstützend bei Entzündungen, welche durch Druck auf Gewebe und Nerven zu starken Schmerzen führen

  (Rheuma, Arthrose, Arthritis, Gicht, Rückenschmerzen, Sportverletzungen, Muskelschmerzen,

  Schleimbeutelentzündungen, Sehnenscheidenentzündungen, …)

• positiver Einfluss auf die Durchblutung (Blutzirkulation) und die Nährstoffversorgung des

  betroffenen/erkrankten Gewebes

• trägt zu einer optimalen Versorgung des Bewegungsapparates bei

 

 

 

Inhaltsstoffe pro Tagesdosis: MSM (Methylsulfonylmethan) 500 mg

Kapselhülle:                           Hydroxypropylmethylcellulose (Pflanzenfaser)

 

 

Verzehrempfehlung:              1 x täglich 1 Kapsel

                                               vor einer Mahlzeit mit etwas Flüssigkeit einnehmen

 

PZN Österreich:                     4789295

PZN Deutschland:                 13905607

 

 

 

 

 

 

 

 

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung. Eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig. Kühl, trocken und lichtgeschützt aufbewahren. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Quelle:  Uwe Gröber „Orthomolekulare Medizin“, ein Leitfaden für Ärzte & Mediziner, 2002